Bitcoin in China verboten

Bitcoin in China verboten

2019.03.14 0 Autor Crypto

Dmitry Smirnov Portfoliomanager Aurora Blockchain Capital Fund in seiner Kolumne in der RBC-Crypto erklären - warum die chinesische Regierung Bitcoin und wie das Land bezieht sich auf digitale Geld verboten

Chinesische Behörden teilen blokcheyn und Kryptowährung - ein sie aktiv an der Entwicklung sind, die andere im Keim erstickt. Details über die Lage in dem Land, in seiner Kolumne in dem RBC-Crypto Portfolio-Manager des Fonds Aurora Blockchain Kapital Dmitry Simirnov.

Anamnese

Chinesische Liebe Glücksspiel ist kein großes Geheimnis. Der Glaube an der besonderen Bedeutung von Zahlen und Zeichen, die Interaktion des Schicksals und Objekte in der Philosophie und Religion der Region verwurzelt. Millennial Geschichte der Lotterien, Kartenspiele und Mahjong ist eng mit dem staatlichen Versuch verflochten die rücksichtslose Begeisterung der Bevölkerung zu kühlen. Also, in den letzten 170 Jahren, um legal versuchen ihr Glück im Spiel für Geld in China kann nur an einem Ort zu haben ist - die ehemalige portugiesische Kolonie Macau.

Mit der Eröffnung des Shanghai Stock Exchange im Jahr 1990, fanden Chinas Glücksspiel Bewohner eine neue Anwendung. Die Geschichte des Aktienhandels in der Region ist voll von vertikalen Höhen und Tiefen, deren treibende Kraft die einfachen Menschen. Der Staat hat im Zuge des Börsenhandels, immer wieder gestört Wetten auf dem Markt fallen, steigende Gebühren für Transaktionen zu verbieten und den Handel mit Kredit begrenzen.

Kein Wunder, dass wenn sich die Gelegenheit wächst in die Zehn zu spekulieren, und mehrere hundert Mal Kryptowährung chinesischen Spekulanten stürzten neue Werkzeuge zu kaufen. Der chinesische Markt an der Spitze von bis zu 90% des gesamten Handel Bitcoins.

Aber dieses Mal begann der Staat ganz schnell die Schrauben festziehen. Im Dezember 2013 Zentralbank Chinas nicht erlaubte Finanzinstitute Transaktionen mit Kryptowährung zu führen. 1. April 2014 die Banken und Zahlungssysteme wurde Dienstkonten eingestellt Bitcoins zu handeln. Schließlich, im September 2017 eine Gruppe von chinesischen Behörden koordiniertee Maßnahmen zu ergreifen, um das Verbot ICO zu implementieren. Host virtuelle Münzen wurden nicht lizenzierte fund raising gefunden, und die meisten Projekte, die oft nicht ohne Grund, einen Betrug genannt. Aktivitäten kriptovalyutnyh Börsen in China gefunden wurden illegal.

Lesen Sie mehr:   Bitcoin KURS FÜR HEUTE

Die aktuelle Situation mit dem Handel Kryptowährung und ICO

Chinese kriptovalyutnye Austausch ziemlich schnell zu anderen Schwellenländern umorientiert: Japan, Korea und den Vereinigten Staaten. So zum Beispiel existierte zum Zeitpunkt des Verbots nur zwei Monate, die Hong Kong Binance Markt durch aggressives Marketing für sechs Monate ausgefallen eines der größten in der Welt zu werden. Nach dem Verbot, änderte sie ihre Registrierung zuerst Japan und dann Malta. Chinesische Unternehmen haben sich weiter laut ICO machen, aber die Zielgruppe war bereits außerhalb der Grenzen des Landes (auch wenn nur auf dem Papier).

Mit dem November 2017 den Handel Bitcoins RMB auf weniger als 1% des weltweiten Umsatzes gesunken ist, hat sich das tägliche Handelsvolumen von einem Höchststand von fast 120 Tausend Bitcoins sank auf weniger als hundert .:

Kryptowährung Handel für chinesische Bürger nicht offiziell verboten, aber legitime Möglichkeiten fast weg zu kaufen und zu verkaufen. Virtuelle Währung wird in den grauen und schwarzen Flächen bestehen. Die Massenverhaftung von illegalen Buchmachern während der letzten Fußball-WM war die Rücknahme von großen Mengen Kryptowährung fällig. Sie sind weit verbreitet, um anzuzeigen, die Vermögenswerte aus China zu kaufen teure Immobilien im Ausland verwendet. Aber die Massen wurden aus der Spekulation ausgeschlossen, dass bei der Umsetzung des Verbots über den einzigartigen Erfolg der chinesischen Behörden, sagt.

Führung in Meiningen

Trotz des Verbots Handel Kryptowährung China weiterhin die unangefochtenen Führer der Welt des Bergbaus zu sein - der Prozess der Bestätigung von Transaktionen für Vergütung in Form in dem Prozess der neuen digitaler Münzen erstellt gehandelt blokcheynov. Vier der weltweit größte Vereinigung der Bergleute (mayningovyh Pools) haben die chinesischen Wurzeln: AntPool, BTC.com, F2Pool und BW.COM. Insgesamt sind mehr als 72% der Rechenkapazität Bitcoins in China. Ein mehr als 70% der chinesischen Kapazitäten sind in Sichuan. Zum Beispiel verursacht jüngsten Überschwemmungen im Bereich der Verlustleistung (Hash-Rate) Bitcoin-Netzwerk um fast 10%. Der Grund für diese Machtkonzentration - billige Kohle und Wasserkraft - das grundlegende „Futter“ für den Bergbau.

Lesen Sie mehr:   MINING Rubel ohne INVESTMENTS

Der größte Hersteller von Ausrüstung für den Bergbau Bitmain kommt auch aus China. Realisierung alle regulatorische Risiken, die im Juli eröffnete er ein Büro in Silicon Valley und plant eine frühe IPO-Aktien an US-Börsen. Chinesische Behörden haben wiederholt Miner Verbote und Beschränkungen für den Zugang zum Strom bedroht, aber solange das Risiko nicht realisiert wird, und Knappen bleiben, wo billige Kosten ihres Geschäfts

Blokcheyn Technologie außerhalb Kryptowährung

Trotz der staatlichen Verbots Kryptowährung und ICO, die Behörden von Shanghai, Guiyang, Hangzhou und Guangzhou, Shanxi und Henan Provinzen haben politische Maßnahmen ergriffen, die Entwicklung von Technologien blokcheyn zu fördern. Eine Hangzhou - die Hauptstadt der östlichen Provinz Zhejiang angekündigt, 10 Milliarden Yuan ($ 1,5 Milliarden) in blokcheyn Fonds zu investieren, die die größten in der Welt zu werden sind.

Außerdem wurde blokcheyn offiziell im 13. Fünf-Jahres-Entwicklungsplan von China eingeschrieben 2016-2020. Blokcheyn beschrieb es als eine der Richtungen der Entwicklung der Nation, zusammen mit Quantencomputern, künstlicher Intelligenz und autonomen Fahrzeugen. Im Anschluss an der Entwicklung im ersten Halbjahr 2018 chinesischer Unternehmen registriert 3078, den Titel der das Wort verwendet blokcheyn. Das ist sechsmal mehr als in allen Jahren 2017 und deutlich höher als in den USA im gleichen Zeitraum (817 Firmen).

Die chinesischen Behörden sind blokcheyn und Kryptowährung eindeutig geteilt. Und trotz der Tatsache, dass Bitcoin die erste erfolgreiche Anwendung von blokcheyn Technologie ist, sind seine Nützlichkeit chinesischen Behörden skeptisch und bevorzugen die potentielle Gefahr Kryptowährung zu begrenzen.